Müllvermeidung Im Alltag

Posted on

Müllvermeidung Im Alltag – Gerade in Zeiten von Fridays for Future wird deutlich, dass es höchste Zeit ist, über Alternativen nachzudenken, um Müll im Alltag zu vermeiden. In den letzten Jahrzehnten haben wir uns zu einer echten Kastengesellschaft entwickelt. Enorme Mengen an Müll – vor allem Plastik – landen in der Natur und unseren Gärten. Die Erde droht in den Müllmassen zu ertrinken. Allein in Deutschland fallen pro Jahr rund 617 Kilo Müll an. Bevölkerung jedes Jahr. Damit liegen wir deutlich über dem europäischen Durchschnitt, der rund 130 Kilo weniger ausmacht. Neben Verpackungsmüll landen jedes Jahr auch 18,4 Millionen Tonnen Lebensmittel in der deutschen Tonne. Das bedeutet, dass jeder Deutsche etwa 20 % seiner Lebensmittel in den Mülleimer wirft.

Das neue Motto lautet Zero Waste – eine vollständige Vermeidung von Abfall. Obwohl es schwierig erscheint, Müll vollständig zu vermeiden, gibt es viele Möglichkeiten, den Müllverbrauch zumindest zu reduzieren. Wir haben 10 Tipps zusammengestellt, die Ihnen helfen, die Welt etwas weniger zu verschmutzen und weniger Müll zu produzieren.

Müllvermeidung Im Alltag

Müllvermeidung Im Alltag

Tipp 1: Gemüse länger frisch halten: Wenn Sie Gemüse kaufen und es nicht sofort verwenden möchten, können Sie eine Lösung finden. Es ist wissenschaftlich erwiesen, dass unsere CLIP & CLOSE-Boxen Gemüse länger frisch halten. Tipp: Auch beim Einkaufen kannst du Plastikmüll vermeiden, indem du wiederverwendbare Obst- und Gemüsebeutel aus Baumwolle verwendest.

Guter Vorsatz: Plastikfasten

Tipp 2: Longlife-Trinkflaschen statt Einwegflaschen: Longlife-Trinkflaschen sind nicht nur deutlich umweltfreundlicher, sie können auch Kosten sparen. Eine 4-köpfige Familie kann bis zu 1.140 € sparen. Dadurch entsteht eine Win-Win-Situation, die nicht nur Ihren Geldbeutel schont, sondern auch dazu beiträgt, dass weniger Plastik im Meer landet. Wenn wir nichts ändern, wird in 35 Jahren mehr Plastik in den Ozeanen schwimmen als Fische.

Tipp 3: Brot einfrieren: Wenn das Brot zu groß zum Essen ist, bevor es sich zu formen beginnt, können Sie das Brot in einem gefrierfesten Behälter einfrieren. So haben Sie an den Tagen, an denen Sie nicht einkaufen können, immer Brot zur Hand.

Tipp 4: Portionsweise kochen: Um Lebensmittelverschwendung noch weiter zu verhindern, empfiehlt es sich, Portionen zuzubereiten. Sollten Reste übrig bleiben, können diese ganz einfach eingefroren werden. Oder noch besser: Legen Sie die Reste in eine CLIP & GO-Box und nehmen Sie sie am nächsten Tag mit zur Arbeit. Das erspart Ihnen das Kochen am nächsten Tag. Meal Prep liegt derzeit im Trend und ist eine willkommene, kostengünstige Alternative zum Mittagessen im Büro.

Tipp 5: Lebensmittel sortiert lagern: Bestimmte Lebensmittel lassen sich perfekt lagern, ohne dass sie schnell verfallen. Mehl, Reis, Haferflocken und vieles mehr kauft man am besten direkt im Unverpackt-Laden, also einem Supermarkt ohne Verpackung. Einerseits sparst Du jede Menge Müll und andererseits kannst Du genau die Menge kaufen, die Du benötigst. Die OPTIMA-Boxen eignen sich perfekt zum Sortieren trockener, feuchtigkeits- und schädlingsanfälliger Vorräte ohne Vorratsbehälter.

Tipps Zur Müllvermeidung Im Alltag

Tipp 6: Coffee to go im Reisebecher: Wer möchte schon auf dem Weg zur Arbeit auf den Morgenkaffee verzichten? Dank unseres REISEBECHERs ist das gar nicht nötig. Anstatt jeden Morgen am Bahnhof oder beim Bäcker eine Tasse Kaffee zu trinken, sollten Sie unseren isolierten REISEBECHER mitnehmen. Durchschnittlich können jährlich rund 34 Einwegbecher pro Person eingespart werden. Ein weiterer Pluspunkt ist, dass der Kaffee im REISEKRUPPEN deutlich länger heiß bleibt. Auch im Sommer ist darauf Verlass, denn dank seiner isolierenden Eigenschaften bleibt der Eiskaffee lange kalt.

Tipp 7: Kräuter in Öl einfrieren: Besonders im Sommer können Sie die Kräutersaison nutzen. Wer im Winter nicht auf Kräuter verzichten möchte, sollte unbedingt versuchen, die Kräuter einzufrieren. Füllen Sie die Kräuter einfach zusammen mit einem Öl Ihrer Wahl in die CLIP & CLOSE Eiswürfelschale und stellen Sie sie in den Gefrierschrank.

Tipp 8: Salat in Eiswasser baden: Durch das Baden in Eiswasser bleibt der Salat länger haltbar. Um es so einfach wie möglich zu machen, empfiehlt es sich, den Salat direkt in der Salatschleuder zu baden. So können Sie den Salat direkt danach trocknen.

Müllvermeidung Im Alltag

Tipp 9: Lunchbox statt Tüte: Das gute alte Käsesandwich sollte am besten in einer Lunchbox seinen Platz finden. Mit dieser besonders umweltfreundlichen Variante wird Ihr Kind zum Helden auf dem Schulhof. Dadurch können Kinder schon früh ein Bewusstsein für nachhaltigen Konsum entwickeln. Unsere Lunchboxen gibt es in vielen verschiedenen Designs, sodass für jeden etwas dabei ist. Dadurch wird die Abfallvermeidung zum Kinderspiel.

Weniger Abfall Im Alltag!

Tipp 10: Den Kühlschrank sortieren: Wenn Sie einen sortierten Kühlschrank haben, haben Sie einen besseren Überblick über Ihren Lebensmittelvorrat. So verhindern Sie, dass etwas kaputt geht oder Sie versehentlich Produkte kaufen, die Sie eigentlich noch zu Hause haben. Stapelboxen beispielsweise helfen dabei, den Überblick zu behalten und sind eine platzsparende Alternative zu den unzähligen Plastikverpackungen. So lässt sich jede Menge Plastikmüll vermeiden.

CLIP & CLOSE ECO Rechteckig 0,55 L bis 3,7 L CLIP & CLOSE ECO Quadratisch 0,2 L CLIP & CLOSE ECO 4er-Set 0,2 L | 0,55L | 1,0 l | 3,7 l Drink2Go Tritan® ECO ECO 0,7 l

Um YouTube-Videos ansehen und abspielen zu können, ist die Annahme von Cookies für Marketingzwecke erforderlich. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Wussten Sie, dass die Menge an Hausmüll im Jahr 2018 rund 37,8 Millionen Tonnen betrug? Rein rechnerisch entspricht das 455 Kilo pro Einwohner. Vieles davon ist vermeidbar. Wir zeigen Ihnen wie:

Die umweltfreundlichste Verpackung ist die nicht vorhandene Verpackung. Verpackte und versiegelte Waren verursachen oft unnötigen Abfall. Wählen Sie daher Produkte, die wenig oder gar keine Verpackung haben und vermeiden Sie Luftverpackungen. In vielen Städten gibt es mittlerweile Unverpackt-Läden, die Lebensmittel und andere Dinge ohne unnötige Verpackung anbieten.

Zero Waste: Acht Tipps Zur Praktischen Müllvermeidung

In vielen Fällen sind Glas oder Metall eine langlebigere, nachhaltigere und gesündere Alternative zu Kunststoff. Einige Pflaster enthalten Bisphenol A (BPA), das bei Kontakt mit Lebensmitteln freigesetzt und so vom Menschen aufgenommen wird. BPA ist eine Chemikalie, die den Hormonhaushalt des Menschen stört und seine Fortpflanzungsfähigkeit beeinträchtigt. Besonderes Augenmerk sollte auf Produkte ohne Plastik gelegt werden, insbesondere für Kinder.

Im Durchschnitt verbraucht ein Europäer 500 Plastiktüten pro Jahr. Es gibt praktische, wiederverwendbare Alternativen wie Stofftaschen, Einkaufskörbe und Einkaufsnetze. Diese sind nicht nur umweltfreundlich, sondern auch ein modisches Accessoire.

Mit einer Einkaufsliste und einer guten Wochenplanung können Sie den Kühlschrank organisieren und dafür sorgen, dass weniger Lebensmittel im Mülleimer landen. Wenn es um die Haltbarkeit von Lebensmitteln geht, vertrauen Sie lieber Ihren Sinnen als dem Mindesthaltbarkeitsdatum. Hast du zu viel gekocht? Veranstalten Sie einfach eine Resteparty, klingeln Sie beim Nachbarn oder machen Sie bei Foodsharing und Foodwatch mit.

Müllvermeidung Im Alltag

Verwenden Sie Nachfüllverpackungen. Vor allem Sanitär- und Hygieneartikel werden in Apotheken als Nachfüllmöglichkeit angeboten. Diese Nachfüllbehälter verursachen weniger Abfall, da beispielsweise auf Pumpspender verzichtet wird. Der Nachfüller benötigt daher weniger Plastik als die Originalflasche oder der Originalspender. Einmal gekauft, kann es immer wieder nachgefüllt werden. Tanken Sie auf und nehmen Sie eine Veränderung vor!

Effektiv Zur Müllvermeidung Beitragen Wie Schaffe Ich Es, Weniger Müll Zu Produzieren?

Wer Leitungswasser trinkt und Flaschenwasser meidet, trägt viel zur Abfallvermeidung bei. Darüber hinaus sind bei soulbottles formschöne Trinkflaschen aus Glas erhältlich. Damit Sie Leitungswasser auch unterwegs genießen können, gibt es die Nachfüll-Initiative: Auf einer Karte werden Orte in Deutschland angezeigt, die einen kostenlosen Wasserhahn-Nachfüllservice anbieten. Bringen Sie einfach eine Flasche mit und füllen Sie sie wieder auf!

SFT beim globalen Klimastreik 2023 Wir kämpfen für eine nachhaltige und ressourcenschonende Zukunft. Deshalb sind wir dem Aufruf von Fridays for Future gefolgt und gemeinsam mit Tausenden Klimahelden für Frieden und Klimaschutz auf die Straße gegangen weiterlesen

Es wird heiß auf der Erde! 🌎🔥🌡️ Hitzewellen, Überschwemmungen, ruhige Winde – extremes Wetter wird Europa im Jahr 2023 heimsuchen. Experten sind gewarnt. Mehr lesen

Nachhaltig im alltag, sehbehinderung hilfen im alltag, gelassenheit im alltag, müllvermeidung im haushalt, partizipation im kita alltag, nachhaltig leben im alltag, nachhaltigkeit im alltag, geld sparen im alltag, umweltfreundlich leben im alltag, rassismus im alltag, umweltschutz im alltag, im alltag

admin
Gravatar Image
I am a student who is learning to channel my hobby of writing literacy and articles into a website to provide readers with a lot of information that readers need.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *